09.12.2019

50 Jahre Rent-a-Show

Dreistündige Show zum Jubiläum

Am Donnerstagabend feierte Freddy Burger sein 50-Jahr-Jubiläum als Showveranstalter. Auf der Bühne standen Jürg Marquard, Adolf Ogi oder Pepe Lienhard.

Freddy Burger und sein Team feierten am Donnerstag, 5. Dezember 2019, im Theater 11 in Oerlikon das 50-jährige Firmenjubiläum. Den Zuschauerinnen und Zuschauern wurde eine dreistündige Show geboten, die den langjährigen Udo-Jürgens-Manager und seine zahllosen Projekte würdigten.

So traten bei der – von Nik Hartmann äusserst professionell moderierten Show – langjährige Wegbegleiter wie Jürg Marquard, Rolf Knie, Hugo Mauchle, Pepe Lienhard oder Toni Vescoli auf. Zu den musikalischen Höhenpunkten gehörten der Auftritt von den Swiss-Beatles «Les Sauterelles», der Pepe-Lienhard-Band, Katja Ebstein und Sandra Studer, die mit ihrer «Merci-Cherie»-Version vollends überzeugte.

Laudatien hielten Stadtpräsidentin Corinne Mauch, der ehemalige Zürcher Finanzchef Martin Vollenwyder und Alt-Bundesrat Adolf Ogi, der Freddy Burger einen Kristall überreichte. Am Schluss stimmte Burger zusammen mit seiner Ehefrau Isabella Recker und seinem Sohn und designierten Nachfolger Oliver den Udo-Jürgens-Klassiker «Ich war noch niemals in New York» an, den die 700 Gäste stehend mitsangen. Die Show wurde von jetzigen CEO der Freddy-Burger-Gruppe, Christoph Bürge, konzipiert. 

Eigens zum Jubiläumsanlass hat «persönlich» in Zusammenarbeit mit FBM eine Sondernummer herausgegeben, welche an die Gäste verteilt wurde und der Dezemberausgabe beigelegt wird. (ma)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200126

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.