11.08.2018

Schläfle Trittibach

Ein Smartphone-Möbel für die digitale Auszeit

Die von der Agentur designte Offlinebox sei ein «exklusiver Platz, um das Handy wegzulegen und abzuschalten.»
Schläfle Trittibach: Ein Smartphone-Möbel für die digitale Auszeit

Der Wunsch der traditionsreichen Firma Firma B&L Schlauri sei gewesen, ein spezielles Kundengeschenk zu schaffen, das die Kompetenzen der Schreinerei auf charmante Art und Weise aufzeigt. Ausserdem sollte das Objekt auch im Handel verkauft werden können, heisst es in einer Mitteilung der verantwortlichen Agentur Schläfle Trittibach.

Aus diesem Kundenbriefing entwickelte die Agentur das Smartphone-Möbel Offlinebox. Die formschöne Holzbox biete einen exklusiven Platz, um das Handy wegzulegen und einfach mal abzuschalten. Keine Hektik, keine sozialen Medien, einfach Ruhe. Die Stille solle wieder als kostbares Gut geschätzt werden. Die leicht pyramidenförmige Box ist aus einem einzigen Stück edlem Nussbaum gefertigt und kommt ohne Schrauben und Scharniere aus.

Neben der Produkteidee entwickelte Schläfle Trittibach auch das Logo-Design und den Webshop. Das Logo-Design mit dem stilisierten Vogel soll Freiheitsgefühle vermitteln. Der Markenclaim «Slow The World Down», der auf jeder Box eingraviert ist, gebe einen weiteren Impuls zur Entschleunigung.

Verantwortlich bei B&L Schlauri: Daniel Schlauri (Geschäftsführer), Carola Schlauri (Marketing); verantwortlich bei Schläfle Trittibach: Marcel Schläfle, Christoph Trittibach (Creative Direction), Jessica Manser (Fotografie).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar