02.09.2020

Marty Trezzini

Ein Zeichen für den Wandel zur E-Mobilität

Mit einem Imagespot positioniert sich der Basler Energieversorger IWB als progressiver Lieferant von Ladelösungen.

Umweltfreundlich, einfach und dynamisch – mit diesen Worten bewerben die Industriellen Werke Basel (IWB) ihre breite Angebotspalette rund um das Thema E-Mobilität. Als Unternehmen für Energie, Wasser und Telekom versorgt und vernetzt IWB nicht nur seine Kunden in der Region Basel und darüber hinaus, sondern beschäftigt sich auch verstärkt mit Themen rund um das Klima und die globale Erderwärmung, wie es in einer Mitteilung heisst.

Um die nachhaltige Mobilität weiter zu fördern und das Bewusstsein über die fortschrittlichen Tätigkeiten von IWB in diesem Bereich zu erhöhen, hat das Unternehmen die Zürcher Agentur Marty Trezzini damit beauftragt, eine progressive Videokampagne zu lancieren. Anhand schneller Schnitte, interessanten Gesichtern und lebendigem Sound Design zielt der Imagefilm – ganz im Einklang mit dem Zeitgeist – vor allem darauf ab, eine zukunftsorientierte Zielgruppe abzuholen und diese dazu aufzufordern, «Teil des Wandels» zu werden – des Wandels zu einer globalen nachhaltigen Zukunft.

Die Kampagne «Bereit für E-Mobilität» läuft auf diversen digitalen Kanälen, Fokus auf YouTube, Facebook und Instagram, sowie auf iwb.ch/mobilitaet und im POS des IWB CityCenter.

Verantwortlich bei IWB: Nick Mysicka (Marketing); verantwortlich bei Marty Trezzini: Yves Marty (Projektleitung & Regie), Nino Michel (Kamera), Gianluca Trezzini (Drohne & Fotografie), Till Fischer (Oberbeleuchter), Raphael Schulze-Schilddorf (1. AC), Leon Frielingsdorf (Runner). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.