03.09.2020

Transfer von Personendaten

File-Express bietet sicheren Dateien-Transfer

Nutzer können auf file-express.ch Dateien versenden, ohne Tracker, Werbeeinblendungen und Tagging.

Die in Zürich ansässige Swiss Cyber ​​Gate AG lanciert file-express.ch, dem neuen Schweizer Datei-Transfer-Portal für geschäftliche Anwendungen. Dieses eignet sich besonders für den Transfer von sensitiven Dateien. Wer dabei nicht auf werbefinanzierte Tools zurückgreifen und dabei seine Nutzungsdaten preisgeben will, aber keine komplizierte Infrastruktur aufbauen möchte, der könne file-express.ch nutzen, schreibt die Firma Swiss Cyber Gate in einer Mitteilung. Das Portal bietet laut eigenen Angaben «eine Kombination aus einfacher Bedienung, höchsten Standards in Bezug auf Vertraulichkeit und Kontrolle». So würden selbst strengste gesetzliche oder regulatorische Anforderungen erfüllt, zum Beispiel für den Transfer von besonders schützenswerten Personendaten.

Nutzerinnen und Nutzer können auf file-express.ch Dateien versenden, ohne Tracker, Werbeeinblendungen, Tagging und Profiling Tools. «Ihre Dateien bleiben Ihre Dateien und Ihre Klicks sind Ihre Klicks», erklärt Oli Kessler, Gründer und CEO der Swiss Cyber Gate AG, in der Mitteilung. 

Das Portal basiert auf Abonnements für Kundinnen und Kunden mit weitergehenden Ansprüchen. «Unsere über zehnjährige Erfahrung im Bereich des sicheren Datei-Transfers für Firmen mit unserem erfolgreichen Produkt CargoServer erlaubt uns, diese Funktionen als Dienst mit Fokus auf schneller Verfügbarkeit, einfachem Einstieg und intuitive Bedienung im Webbrowser anzubieten», so Kessler. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.