01.10.2021

SRF

Gerhard Bayard wird Geschäftsleitungsmitglied

Der Leiter Human Resources wird somit den übrigen Geschäftsleitungsmitgliedern von SRF gleichgestellt.
SRF: Gerhard Bayard wird Geschäftsleitungsmitglied
Befördert: Gerhard Bayard, Leiter Human Resources bei SRF. (Bild: SRF)

Gerhard Bayard, Leiter Human Resources, wird ab 1. Oktober 2021 ordentliches Mitglied der Geschäftsleitung von SRF. Bayard leitet den Direktionsbereich HR seit Mai 2020 und ist in dieser Funktion ständiges Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung von SRF (persoenlich.com berichtete). Mit der Anpassung wird er den übrigen Geschäftsleitungsmitgliedern von SRF gleichgestellt, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst.

«Im aktuellen Transformationsprozess nimmt HR mit Beratung, Ausbildung und Change eine entscheidende und zentrale Funktion wahr und sollte deshalb auch bei wichtigen Entscheiden der Geschäftsleitung mit einer Stimme vertreten sein», wird SRF-Direktorin Nathalie Wappler in einer Mitteilung zitiert.

Bayard ergänzt: «Nach dem Start des Projektes ‹SRF 2024› hat HR unter anderem den Change vorangetrieben und die notwendige Kulturveränderung angestossen. Wir werden gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen den eingeschlagenen Weg weitergehen. Die Aufnahme in die Geschäftsleitung unterstützt uns dabei – und sie ist auch eine Anerkennung und Wertschätzung für die Arbeit des ganzen Teams.»

Bevor Bayard 2020 seine Funktion bei SRF antrat, leitete er während rund vier Jahren den Bereich Human Resources Management bei der Zürcher Hochschule der Künste. Zuvor war er bereits rund 21 Jahre bei SRF tätig – von 2010 bis 2016 als Leiter HR-Beratung und Administration sowie als stellvertretender HR-Chef. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211016

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.