08.04.2015

Mediapulse

Geschäftsführerin tritt nach nur fünf Wochen ab

"Unterschiedliche Vorstellungen": Alice Baumann verlässt das Institut per sofort.
Mediapulse: Geschäftsführerin tritt nach nur fünf Wochen ab

Ein grosser Knall bei Mediapulse: Geschäftsführerin Alice Baumann geht per sofort. Sie hat die Stelle erst Anfang März angetreten. In einem Mail an die Kunden und gegenüber persoenlich.com nennt Kommunikationsleiter Nico Gurtner "unterschiedliche Vorstellungen über die Führung des Unternehmens" als Grund. Es sei noch zu früh, weitere Informationen zu geben, fügt er an. Alice Baumann habe das Unternehmen bereits verlassen und zurzeit sei man dabei, intern Lösungen zu finden. Sobald die wichtigen Fragen geklärt seien, werde man in einer Medienmitteilung informieren.

Klar ist: Mitte Februar war Mediapulse noch überzeugt, von der Zusammenarbeit mit Baumann. In der Mitteilung hiess es damals, der Verwaltungsrat habe eine "ausgewiesene Spezialistin für Markenführung als neue Vorsitzende der Geschäftsleitung gewählt". Baumann bringe eine reiche Erfahrung aus verschiedensten Tätigkeiten im Führungs-, Kommunikations- und Medienbereich ein und werde der nationalen Forschungsinstitution für Radio und Fernsehen neue Impulse verleihen. (wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240417
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.