09.06.2023

SVIK-Rating 2023

Goldene Feder für interne Kommunikation

Der Schweizerische Verband für interne und integrierte Kommunikation vergibt Awards in den Kategorien Campaigning, Fachjournalist oder Unternehmenstexte. Am 11. August ist Anmeldeschluss.

Marketinggesteuerte Aufmerksamkeit regiert die aktuelle Medienwelt. Alles scheint sich zu bewegen. Dabei muss Gutes neben viel Fragwürdigem bestehen. Wer aber eine klare und verständliche Linie in Kommunikationsfragen einhält, gewinnt immer.

Der Schweizerische Verband für interne und integrierte Kommunikation (SVIK) schreibt das SVIK-Rating 2023 für die Informations- und Kommunikationsbranche aus, wie es in einer Mitteilung heisst. Jede Organisation zeige ihren Stakeholdern mit der Teilnahme am SVIK-Rating 2023, dass ihre interne und integrierte Unternehmenskommunikation auf dem neusten Stand sei und die strategisch gewünschte Wirkung erziele. Unabhängige Expertinnen und Experten beurteilen die Eingaben in den Kategorien Medien, Events, Kampagnen (Campaigns), Contents (Texte) sowie Konzepte und Strategien.

Das SVIK-Rating wird seit über 75 Jahren durchgeführt. Unternehmen, NGOs und Verwaltungen übermitteln ihre Dossiers zu Medien, Kanälen und Produkten bis spätestens 11. August 2023 zu folgenden Themenkreisen:

  1. Mitarbeiter- und Kundenmagazine Print und digital: Vertrauensbildende Kommunikationsmittel für das Management.
  2. Events: Betriebsanlässe, Lernen und Unterhaltung zur Dynamisierung der Organisation.
  3. Campaigning: Eine gute Geschichte – eine exzellente Kampagne.
  4. Unternehmens- und Organisationstexte: Texte sind ein wichtiger Teil der Führungs- und damit der internen und integrierten Kommunikation.
  5. Konzepte und Strategien: Unternehmensvisionen konkretisieren und Strategien vermitteln.
  6. Auszubildende informieren, integrieren und mit ihnen interagieren: Wenn was läuft, dann sind Lernende dabei.
  7. Fachjournalist des Jahres 2023: Der Fachjournalist oder die Lehrperson, welche die interne Kommunikation prägt.
  8. Interner Kommunikator des Jahres 2023 (Coty): Die Persönlichkeit, welche mit Führungskommunikation überzeugt.


Nach der Awardvergabe vom 7. November 2023 finden am 23. und 24. November 2023 die Hearings mit den Experten statt.

Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier. (pd/cbe)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren