13.05.2020

ViznerBorel

Hörspielserie aus dem «Daig» inszeniert

Die traditionsreiche Autogarage Grosspeter hat fünf Standorte in und um Basel. Um das Image der Marke aufzufrischen sowie die Neuheiten und Services von Volkswagen in der Region bekannt zu machen, hat die Kommunikationsagentur ViznerBorel eine Kampagne kreiert.
ViznerBorel: Hörspielserie aus dem «Daig» inszeniert
Die Basler Autogarage Grosspeter ist der grosse Volkswagen- und VW-Nutzfahrzeuge-Partner mit Standorten in und um Basel. (Bild: zVg.)

Grosspeter setzt in der langfristig einsetzbaren Kampagne auf zwei «frische» Werbebotschafter aus der Region – nämlich mitten aus dem Basler Daig, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. ViznerBorel lehnt sich mit dem Konzept der kurzen Hörspiele und Kurzfilme an die legendären Sendungen vom «Spalenberg 77a» fürs Radio Basel. Protagonisten der Kampagne für Grosspeter sind die Burckhardts, ein älteres Ehepaar aus dem sprichwörtlichen «Basler Daig». Sie gehören zu den Mehrbesseren.

Nichtsdestotrotz: Die fetten Jahre sind vorbei. Auch bei Burckhardts – mit ckdt – muss man hier und dort die Ausgaben im Auge behalten. Trotz allem Status scheint Frau Anne-Marie Burckhardt ihre pedicurierten Füsse etwas näher am Boden zu haben als der Herr Gatte Ferdinand Burckhardt. Natürlich sind Auto und Mobilität auch im Leben der beiden Rentner stets Gesprächsthema. So ergeben sich unendlich viele Geschichten aus dem Daig – zusammengefasst in der Serie «Neus vo Burckhardts».

Burckhardts werden von Theatergrössen gespielt

Für die Hauptrollen der Burckhardts konnten zwei bekannte Theatergrössen gewonnen werden: Die Basler Schauspieler Hedy Kaufmann und Peter Richner verkörpern Anne-Marie und Ferdinand Burckhardt. Bisher wurde die erste Staffel von sechs Hörspiel-Episoden realisiert. Es sind weitere Hörspiel-Staffeln sowie zu einem späteren Zeitpunkt auch Kurzfilme geplant. Die Folgen der ersten Staffel sind ab 11. Mai in der Nordwestschweiz auf Radio Basilisk sowie online zu hören.


Verantwortlich bei Grosspeter: Marcel Schaffner (CEO), Bruno Ueltschi (Marketingleiter); verantwortlich bei ViznerBorel: Guillaume Borel, Lajos Vizner (Gesamtverantwortung), Markus Binggeli (Strategie, Beratung); Jürg Waeber (Konzept und Text); verantwortlich bei Tonton Tonstudio: Roman Huber (Producer, Komposition), Felix Hohl (Casting). (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200601

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.