14.07.2020

Coopzeitung

Interviewausgabe mit Martin Suter oder Gülsha Adilji

Zwölf prominente Persönlichkeiten geben in der Interviewausgabe des Magazins Aufkunft über ihr Seelenleben.

Die Coopzeitung lanciert im Sommer eine Interviewausgabe. Darin würden zwölf Persönlichkeiten Einblick in ihr Seelenleben gewähren, heisst es in der Mitteilung dazu.

Im Gipfeltreffen der Schweizer Cüpli-Prominenz blicken die beiden erfolgreichen Unternehmer und Paradiesvögel Hausi Leutenegger und Art Furrer auf ihr ereignisreiches Leben zurück. Bestseller-Autor Martin Suter gibt reihenweise Anekdoten zum Besten, Comedienne Stéphanie Berger erzählt, wie das Coronavirus ihren Spielbetrieb flachlegte und das Homeschooling sie überforderte. Und Moderatorin Gülsha Adilji erklärt, wofür sie ihr letztes Geld ausgeben würde.

«Fragen und Antworten. Nicht mehr und nicht weniger», sagt Silvan Grütter, Chefredaktor der Coopzeitung, zur zweiten Interviewausgabe, «mal Gerangel, mal Tango, mal Rock’n’Roll. Mal hitzig, mal witzig, aber immer echt.» Genauso vielsagend wie die Gespräche seien die Bilder der Fotografen, die für diese Spezialnummer eine ganz eigene Bildsprache entwickelt hätten. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200805

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.