23.05.2023

Mobiliar

Irene Fischbach wird Kommunikationschefin

Die 51-Jährige leitet zurzeit von Singapur aus die Kommunikatoin des Roundtable on Sustainable Palmoil.
Mobiliar: Irene Fischbach wird Kommunikationschefin
Von Singapur zurück in die Schweiz: Irene Fischbach wird Kommunikationschefin der Mobiliar. (Bild: zVg)

Die Leiterin der Unternehmenskommunikation, Alice Chalupny, wird Partnerin bei der strategischen Kommunikationsberatung Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten (persoenlich.com berichtete). Ihre Nachfolge tritt Irene Fischbach am 1. September 2023 an, wie die Mobiliar mitteilt.

Alice Chalupny prägte seit 2019 die Positionierung der Mobiliar und deren Führungsspitze in der internen und der externen Kommunikation. Sie konzipierte und realisierte gemeinsam mit ihrem Team die Kommunikation zu umfangreichen Change-Vorhaben, etwa zur agilen Organisation, der digitalen Transformation und zur Nachhaltigkeitsoffensive der Mobiliar. Weiter richtete sie die Unternehmenskommunikation mit ihrem Herzstück, dem Newsroom, konsequent auf die Ziele der Unternehmensstrategie aus. Auf der organisatorischen Ebene überführte Chalupny die Unternehmenskommunikation in eine rollenbasierte Organisation mit agilen Arbeitsmethoden, dies als eine der ersten Kommunikationsabteilungen der Schweiz.

Irene Fischbach ist vom 1. September an die neue Leiterin Unternehmenskommunikation der Mobiliar. Die 51-Jährige verfüge über langjährige Führungserfahrung in verschiedenen Kommunikationsfunktionen in der Schweizer Versicherungs- und Energiebranche, heisst es.  Aktuell leitet sie von Singapur aus die Kommunikation des Roundtable on Sustainable Palmoil (RSPO, «Runder Tisch für nachhaltiges Palmöl»). Zuvor führte sie unter anderem die Unternehmenskommunikation beim Übertragungsnetzbetreiber Swissgrid und verantwortete bei Swiss Life die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten der internationalen Division sowie die Medienarbeit und interne Kommunikation der Gruppe und des Schweizer Geschäfts. Fischbach erlangte das Lizenziat als Juristin an der Universität von Zürich. Berufsbegleitend absolvierte sie das Studium zum Executive Master of Science in Communication Management an der USI Università della Svizzera italiana.

«Irene Fischbach ist eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit langjährigem Leistungsausweis in der Unternehmenskommunikation. Sie ist gut vernetzt und weiss mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen umzugehen. Ihre Werte wie Menschlichkeit, Nachhaltigkeit und Verbindlichkeit passen sehr gut zur genossenschaftlich verankerten Mobiliar», sagt CEO Michèle Rodoni. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240303