13.02.2020

SBB

Kathrin Amacker geht per Ende März

Nach sieben Jahren als Mitglied der Konzernleitung und Leiterin der Kommunikation verlässt Amacker die SBB.
SBB: Kathrin Amacker geht per Ende März
Amacker will sich laut Mitteilung künftig auf Verwaltungsrats- und Verbandsmandate konzentrieren. (Bild:© SBB CFF FFS)

Zusammen mit dem CEO Andreas Meyer wird auch die Kommunikations- und Nachhaltigkeitschefin Kathrin Amacker Ende März die SBB-Konzernleitung nach siebenjähriger Tätigkeit verlassen. Sie will sich künftig auf Verwaltungsrats- und Verbandsmandate konzentrieren.

Mit Blick auf den CEO-Wechsel und die nächste Strategiephase der SBB sei für Amacker der richtige Zeitpunkt für einen nächsten Laufbahnschritt gekommen, teilte die Kommunikationsstelle der SBB am Donnerstag mit. Amacker war Mitte 2013 von der Swisscom zum Bahnkonzern gestossen. Zuvor stand sie in den Diensten von Novartis.

Als Kommunikationschefin habe Amacker eine tragende Rolle rund um die Eröffnungsfeierlichkeiten für den neuen Gotthard-Basistunnel gespielt, hiess es in der Mitteilung weiter. Zudem habe sie die SBB mit einer Nachhaltigkeitsstrategie bereits vor längerer Zeit als Vorreiterin positioniert und vor Kurzem die Ambition einer klimaneutralen SBB bis 2030 konkretisiert.

Bis zur definitiven Nachfolgeregelung wird ab dem 1. April Amackers Stellvertreter Bernhard Meier den Bereich Kommunikation, Politik und Nachhaltigkeit interimistisch führen. (sda/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Rudolf Penzinger, 14.02.2020 10:03 Uhr
    "Nachhaltigkeitschefin" ist ein grossartiger Titel - auch wenn die Nachhaltigkeit nur gerade darin bestehen sollte, "sich künftig auf Verwaltungsrats- und Verbandsmandate konzentrieren" zu können.
  • Victor Brunner, 13.02.2020 17:13 Uhr
    Artikel: "tragende Rolle rund um die Eröffnungsfeierlichkeiten für den neuen Gotthard-Basistunnel gespielt". Wenigstens ein Pluspunkt für Frau Amacker, dafür hat sie in den letzten 7 Jahren eine Kommunikationspanne nach der anderen zu verantworten! Höhepunkt 2019, eine Panne nach der anderen, hat da Frau Amacker ein Sabbatical wie CEO Meyer?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200329

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.