23.12.2004

Viva

Kommunikation für den neuen Letzigrund

Geschäfts- und Medienstelle der "Pro Sportstadt Zürich".

Voraussichtlich am 5. Juni 2005 entscheidet die Stadtzürcher Stimmbevölkerung über den Neubau des Stadions Letzigrund. Um dem Bau des zukunftsweisenden Mehrzweckstadions und auch dem Zusatzkredit für die Euro 2008 zum Erfolg zu verhelfen, haben sich unter der Leitung der "Pro Sportstadt Zürich" wichtige Zürcher Sport- und Kulturinstitutionen sowie Quartiervertreter und Politiker aller wichtigen Parteien zum Abstimmungskomitee "Pro Letzigrund" zusammengeschlossen.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.