23.09.2004

Burson-Marsteller

Marco Greiner und Adrian Heuss neu dabei

"Public Affairs" und "Life Sciences Communications" aufgestockt.

Marco Greiner ist am 1. Mai 2004 als Berater und Adrian Heuss am 10. Mai 2004 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in das PR- und Kommunikationsberatungsunternehmen Burson-Marsteller Schweiz (B-M) eingetreten. Marco Greiner unterstützt das Beratungsangebot im Bereich Public Affairs von Burson-Marsteller in Zürich, und Adrian Heuss verstärkt als wissenschaftlicher Mitarbeiter das in der Health Care- und Biotechnologie-Branche spezialisierte Life Sciences-Team von Burson-Marsteller in Bern.

Marco Greiner war vor seinem Eintritt bei B-M als PR-Berater bei int/ext Communications AG in Basel tätig, wo er hauptsächlich Mandate in der Health Care- und Chemie-Branche betreute. Krisenkommunikation und Investor Relations waren weitere Schwerpunkte in seinem Aufgabengebiet. Er ist ausgebildeter Jurist und absolvierte den Nachdiplomkurs Wirtschaftskommunikation an der Zürcher Hochschule Winterthur. Marco Greiner betreut bei B-M Kunden im Bereich der politischen Kommunikation.

Vor seinem Wechsel zu B-M schrieb Adrian Heuss als Wissenschaftsjournalist unter anderem für die Basler Zeitung und für den Tages-Anzeiger. Er ist ausgebildeter Molekularbiologe und Absolvent der Ringier-Journalistenschule. Adrian Heuss verstärkt am Standort Bern das in der Health Care- und Biotechnologie-Branche spezialisierte Life Sciences-Team mit seiner Erfahrung in Media Relations und Wissenschaftskommunikation.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.