14.02.2020

Hilda Design Matters

Martin Fritsche wird neuer Partner

Aufgrund der Nachfrage in den Bereichen Brand Consulting und Positioning komme Fritsche nun an Bord.
Hilda Design Matters: Martin Fritsche wird neuer Partner
Der promovierte Kommunikationswissenschaftler wird laut Mittteilung die Bereiche Dynamic Branding und Brand Positioning ausbauen. (Bild: zVg.)

Martin Fritsche, Gründer und Inhaber von Positionings, bringt per Anfang Februar 2020 sein Know-how in der Entwicklung und der Umsetzung von Positionierungsstrategien bei Hilda Design Matters ein, wie es in einer Mitteilung von Freitag heisst. Der promovierte Kommunikationswissenschaftler und zertifizierte Leadership Coach ECA wird die Bereiche Dynamic Branding und Brand Positioning ausbauen. Seine Spezialität sei die Konzeption und die Durchführung von Co-Creation- und Brand-Thinking-Workshops für die strategische Kommunikationsplanung.

«Martin Fritsche ist die perfekte Ergänzung unserer Kernkompetenz», meint Hansruedi Imboden, Mitbegründer und Partner bei Hilda Design Matters. «Wir freuen uns, unsere Kunden mit diesem ausgewiesenen Markenspezialisten in Zukunft noch effektiver unter-stützen zu können.» (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200924

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.