02.12.2019

Weihnachtswerbung 2019

Migros-Weihnachtsmagazine sind «en vogue»

Die drei Magazine orientierten sich am Look von Modemagazinen, wie beispielsweise einer «Vogue» oder «Elle».

Für Weihnachten 2019 erarbeitete die Agentur Cosmas für die Migros ein Konzept, das für das orange M etwas ungewohnt scheint, wie es in einer Mitteilung heisst. Zentrale Idee war es, die drei Weihnachtsmagazine «Advent», «Zauber» und «Feiern» am Look von klassischen Modemagazinen, wie beispielsweise einer Vogue oder Elle zu orientieren.

Mit «hochästhetischen» Produkt- und Food-Inszenierungen und einem der Welt der Modemagazine adäquaten Typografiekonzept gelang es Jutamas Rindlisbacher und ihrem Team von Fotografen und Stylistinnen, in Zusammenarbeit mit der Migros und Migusto drei Magazine zu schaffen, die die Weihnachtswelt der Migros auf «einzigartige» Weise positioniere. Ergänzend komme das Bildmaterial auch auf digitalen Kanälen zum Einsatz.




Verantwortlich beim Migros-Genossenschafts-Bund: Isabelle Britschgi, Larisa Matkovic-Kilibarda (Projektleitung Marketing-Kommunikation), Christoph Ilg (Projektleitung/Koordination Kommunikation u. Medien), Diana Casartelli (AD Migusto), Annina Ciocco (Rezeptautorin Migusto), Tatjana Balenieri (Migros Übersetzungsdienst), Christine Ramseyer, Katia Tarantino (Übersetzung/Produktion Rezepttexte); verantwortlich bei Cosmas: Jutamas Rindlisbacher (AD/CD, Gesamtverantwortung), Lea Michel (Grafik), Claude Plattner (Produktionsleitung), Stephanie Riedi (Text); Fotografie: Franz Rindlisbacher, Gerry Amstutz, Martina Meier; Styling: Anita Oeschger, Franziska Müller, Natalija Pocucca, Mira Gisler, Zainab Lascandri. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191206

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.