09.09.2020

Hochschule der Künste Bern

Neue hausgemachte Markenidentität

Die Hochschule der Künste Bern hat ihre Markenidentität überarbeitet, im neuen Erscheinungsbild ist dies ab sofort sichtbar. Passend dazu lässt die begleitende Kampagne erkennen, dass die Hochschule mehr zu sich selbst gefunden hat: humorvoll und kantig; unangepasst.
Hochschule der Künste Bern: Neue hausgemachte Markenidentität
Die Texte der Kampagne entstanden in einem Workshop mit Studierenden und Dozierenden. (Bilder: HKB)

Das neue Design der Hochschule der Künste Bern ist hausgemacht – entwickelt vom HKB Atelier in Zusammenarbeit mit der HKB Kommunikation, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Die Schrift stammt von einem Alumnus der Hochschule, strategisch begleitet wurde der Prozess von Mitarbeitenden mit langjähriger Erfahrung in der Markenbildung. Die Texte der Kampagne entstanden in einem Workshop mit Studierenden und Dozierenden. Der Sound in den digitalen Anwendungen ist eine Produktion des Studiengangs Sound Arts.

Die Kampagne wurde für das Berner und Bieler Stadtbild konzipiert. Neben verschiedenen Printformaten stehen Animationen für ÖV, Kino, Social Media und diverse Onlinetargets. Die Mediaplanung in diesem Zusammenhang verantwortet die Agentur Zauberküche.

Über sich selbst und ihren Markenkern sagt die HKB: «Wir ermutigen und ermöglichen – individuell und transdisziplinär.» Der komplexe Relaunch der Marke HKB zeige, wie dieses Versprechen professionell erfüllt wurde.

Weitere Informationen finden sich auf der Landingpage.

Kampagnen-Konzept: Jacques Borel, Marco Matti, Julia Schiller; Gestalterische Umsetzung: Atelier HKB, Mitarbeitende ab 2018: Marco Matti, Moana Bischof, Jacques Borel, Severin Hürzeler, Lara Kothe, Christoph Miler, Lydia Perrot, Renate Salzmann, Sebastian Wyss; Schriftgestaltung: Reto Moser, HKB Alumnus und Typoclub Member; Realisation Web-Portal: Christophe Olivier, Raffael von Niederhäusern; Mitarbeit Kommunikation: Cyrill Bohnenblust, Nicola Fischer, Virginie Halter, Kerstin Linder, Daniela Nyffeler, Flavia Schneider; Kampagnen-Beratung: Regina Dürig – Dozentin SLI, Leitung Text-Workshop mit HKB-Studierende und Dozierende, Peter Glassen (Markenberater und HKB-Dozent), Robert Lzicar (Studiengangsleiter MA Design); Sound Clips: Lisa Mark, Robin Siedl – Studierende Bachelor Sound Arts; Mediaplanung: Zauberküche, Bern; Freigabekomitee: Thomas Beck – Direktor HKB, Andreas Vogel – Leiter Fachbereich Gestaltung und Kunst; Gesamtleitung: Christian Pauli – Leiter Kommunikation HKB. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.