08.04.2020

Agence Trio

Neue Strategie für Bestag entwickelt

Die Agentur hat für das Start-up, das eine Immobilienmarkt-Software entwickelte, eine PR-Kampagne realisiert.
Agence Trio: Neue Strategie für Bestag entwickelt
Die Agence Trio hat mit dem Start-up Bestag einen neuen Kunden gewonnen. (Bild: zVg.)

Die in Zürich angesiedelte Firma Bestag analysiert in Echtzeit die gegen 10'000 professionellen Makler und 70'000 zum Verkauf stehende Liegenschaften auf den 18 wichtigsten Immobilienportalen der Schweiz. Für jede einzelne Immobilie identifiziert sie anhand von 15 objektiven Kriterien die drei für ihren Verkauf kompetentesten Makler und setzt sie mit dem Besitzer in Verbindung. Dieser wählt seinen Makler, der leistungsbezogen vergütet und dadurch zum bestmöglichen Verkauf animiert wird. Dieser «perfect match» erlaubt den Privatbesitzern, sich zum besten Preis von ihrer Immobilie zu trennen und belohnt gleichzeitig gebührend die Kompetenzen der erfolgreichsten Makler, heisst es in einer Mitteilung. Da ihre Formel auf der Leistung und der Wahl des besten Partners basiere, habe sich Bestag «ganz naturgemäss» für Trio entschieden, um ihre wachsende Bekanntheit zu entwickeln.

Die von der Agentur entworfene mehrteilige Strategie und richtet sich ebenso an die Branchenprofis wie an Private. Als Grundlage diente eine Serie von Massnahmen auf der Website der Marke, um ihre Dienstleistungen deutlicher zu präsentieren, ergänzt durch ein institutionelles Video, welches das Vorgehen klar und leicht verständlich im Detail darstellt.

Die Hauptarbeit galt anschliessend einer nationalen Public-Relations-Kampagne mit dem Ziel, maximale Sichtbarkeit für Bestag zu erzeugen, sowie ein Vertrauenskapital bei Privaten zu schaffen, damit sie Bestag mit dem Verkauf ihres wertvollsten Besitzes betrauen.

Mit «dieser erfolgreichen Kampagne von hoher Medienwirksamkeit» – laut Mitteilung gegen eineinhalb Millionen kumulierte Leser und TV-Zuschauer auf beiden Seiten der Saane – habe die PR-Abteilung von Trio erneut eine wichtige Operation realisiert, die unter Beweis stelle, wie entscheidend es seine, seine Partner sorgfältig zu wählen. In den Worten von Patrice Choffat, CEO von Bestag: «Mehr als eine einfache PR-Kampagne, hat uns die Zusammenarbeit mit Trio bewogen, unsere Botschaften an das jeweilige Zielpublikum der Immobilienverkäufer und Makler neu zu überdenken. Dies erlaubte uns, noch konzentrierter auf die Bedürfnisse unserer Gesprächspartner einzugehen.»

Diese Ende 2019 begonnene passionierende Zusammenarbeit wird demnächst mit einer neuen PR-Kampagne fortgesetzt.

Verantwortlich bei Bestag: Patrice Choffat (CEO), Francisco Hernandez (Partner) ; verantwortlich bei Agence Trio: Michael Kamm (CEO), Dorothée Buyck (Account Manager), Guillaume Roud (PR Director), David Chauvet (PR Manager), Jennifer Cerchia (Creative Director), Chloé Petit (Copywriter), Sabrina Nunes (Digital Specialist), Sainath Bovay (Motion Designer). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200925

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.