11.10.2004

HP Schweiz

Neuer Leiter Public Affairs mit Beat Welte

Für gesamte interne und externe Kommunikation zuständig.

Hewlett-Packard (Schweiz) hat Beat Welte zum Leiter Public Affairs berufen. Der 46-Jährige tritt seine Stelle am 1. November an. Im Rahmen seiner Tätigkeit wird er unter anderem für die gesamte interne und externe Kommunikation von HP zuständig sein. Insbesondere wird er als zentrale Ansprechstelle für die Medien zur Verfügung stehen.

Beat Welte (Bild) ist seit Jahren im Kommunikationsbereich tätig. Während seines Studiums der Germanistik und Publizistik an der Universität Zürich war er als freier Journalist tätig. Danach war er sieben Jahre in der Kommunikationsabteilung von IBM Schweiz insbesondere für die externe Kommunikation zuständig. Nach fünf Jahren als Chefredaktor bei Computerworld Schweiz wechselte er als Leiter Communications und Business Development zu PIDAS AG. Danach war er als Publizist für verschiedene in- und ausländische Medien tätig. Beat Welte ist Mitautor des Buches "Vom Unternehmen zum Kundenunternehmen -- Kunden gewinnen und halten mit dem Customer Care Concept".



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230130