04.06.2019

BW Kraftwerk

Neuer Medienproduzent nimmt Betrieb auf

In Luzern startet eine Firma, die von der Bildbearbeitung bis zum Layout diverse Dienstleistungen anbietet.

Der Kostendruck steigt, grosse und mittlere Medienhäuser automatisieren ihre Prozesse oder lagern aus, Werbe- und Grafikagenturen folgen diesem Trend mittelfristig. Entsprechende Partner, die standardisierte und dennoch massgeschneiderte Arbeiten übernehmen, sind rar und gesucht.

Erstmals trete mit dem Schweizer Unternehmen BW Kraftwerk ein einheimischer, zuverlässiger Player in dieser Grösse am Markt auf, der Vorstufenleistungen oder wiederkehrende Produktionsleistungen für Online- oder Printmedien gleichermassen abdecke, heisst es in einer Mitteilung. Das «von erfahrenen Medien- und Kreativprofis» gegründete Unternehmen verbinde mindestens drei Stärken zu einem Kraftwerk: Schweizer Qualität und die kurzen Wege treffen auf Preise, die sich im Weltmarkt sehen lassen.

Kraftwerk_Logo

Erfahrungen mit Schlüsselkunden in der Schweiz hat die international tätige BW Kraftwerk seit mehr als einem Jahr gesammelt. Am Dienstag ist das Unternehmen am Markt gestartet. BW Kraftwerk bietet laut eigenen Angaben Dienstleistungen wie Layout, einfaches Publishing, aber auch Layout und komplizierte Kreativarbeiten an. Das Unternehmen um den Medienunternehmer und Kommunikationsberater Bruno Affentranger, die Kommunikationsdesigner und Brand-Spezialisten Pascal Zgraggen und Jos Ettlin sowie den Druckexperten und international tätigen Unternehmer Walter Steffen hat seinen Sitz in Luzern und operiert von hier aus derzeit in Europa und Asien. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190819

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.