21.06.2023

The House

So sieht sich Swiss Life als Ausbildnerin

Die Agentur hat eine neue Leitidee und und ein neues Bildkonzept für Swiss Life als Ausbildnerin entwickelt.

Wer eine Schule oder ein Studium absolviert hat, findet bei Swiss Life vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten. Der Lebensversicherungskonzern ermöglicht ihren Auszubildenden, den Future Minds, einen selbstbestimmten Weg. Die Agentur The House hat dafür gemeinsam mit Swiss Life ein neues Bildkonzept und eine neu Leitidee entwickelt.

Demnach stehen die Ziele Auszubildenden im Mittelpunkt und sie bekommen die richtige Bühne für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Das schreibt The House in einer Mitteilung.

Die Botschaft transportieren sowohl das Storytelling wie auch die Visuals. Die Future Minds wurden prominent vor Fotowänden in Szene gesetzt. Gezeigt werden Momentaufnahmen aus dem Ausbildungsalltag, die ganz bewusst im sichtbaren Setting eines Fotoshootings gehalten sind. Damit sei ein frischer, dynamischer und junger Look mit hoher Wiedererkennung entstanden, der die Aufbruchsstimmung der Future Minds visualisiert und ihre Ausbildung und Ziele in den Mittelpunkt stellt, schreibt The House.

Verantwortlich bei Swiss Life: Vanessa Fromm (HR Marketing Specialist), Lela Kuhn (HR Communication Specialist) und Corinne Kuhn (Senior HR Specialist). Verantwortlich bei The House: Maria Brandi (Chief Creative Officer), Sascha Borsai (Creative Director), Oliver Spalt (Senior Art Director), Frank Lang (CEO / Director Consulting) und Nina Schennach (Senior Consultant / Projektleitung). Umsetzung & Produktion: Lea Moser (Fotografie), Gaby Zübin (Foto Assistenz), Isabelle Stucki (Hair & Make up) Dhondup Tersey (Producer, All In Production). (pd/nil)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240419