19.03.2020

Viaduct

Spuren der Vergangenheit nachgezeichnet

Die Fachhochschule Graubünden – ehemals HTW – startet mit einem neuen Auftritt ins neue Jahrzehnt.

Seit einigen Monaten gehört die Fachhochschule Graubünden nicht mehr zur Fachhochschule Ostschweiz – sie tritt nun unabhängig auf. Diese Selbstständigkeit bringt nicht nur eine neue Organisation und veränderte Angebote mit sich, sondern auch einen neuen Auftritt, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit der Herausforderung, diesen neuen Auftritt zu entwickeln, hat die ehemalige HTW Chur die Agentur Viaduct beauftragt.

2_fhgr_logo-icon@2x

3_fhgr_logo-somesubbrands@2x

4_fhgr_img@2x

Der neue Markenauftritt sei zeitlos, einprägsam, selbsterklärend und schaffe bewusst eine Verbindung zur Herkunft und zur Marke Graubünden. Das neue Logo zeichne Spuren der Vergangenheit nach. Durch den Einsatz der integrativen Schriftgestaltung füge sich das Logo vollkommen in den Gesamtauftritt ein. So ist laut Mitteilung ein Konzept entstanden, welches sich schnell eine relevante Position im Konkurrenzfeld verschaffen konnte.

Das neue Design sei in kürzester Zeit auf alle Marketing- und Kommunikationsmittel adaptiert worden: von den Briefschaften über die Beschriftungen im und um die Gebäude der FH Graubünden bis zu digitalen Anwendungen und Informationsunterlagen. Der neue Markenauftritt sei aber auch in den aktuell neuen Marketingkampagnen integriert und auf der neu gestalteten Etikette des Studi-Biers zu sehen.

«Beim Rebranding der HTW Chur zur FH Graubünden gestaltete Viaduct unseren neuen Brand und integrierte diesen erfolgreich in unser Corporate Design», so Orlando Thomet, Leiter Marketing und Kommunikation FH Graubünden. «Sowohl die Kreation wie auch die Beratung von Viaduct hat uns überzeugt. Der neue Brand hat sich im Bildungs- und Forschungsbereich bereits sehr gut etabliert und erfüllt die gesetzten Ziele vollumfänglich.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200401

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.