15.09.2019

Nagy & Stolzmann

Zwei MAZ-Dozenten gründen eine Firma

Jeannette Nagy und Uwe Stolzmann starten eine eigene Agentur. Alle ihre Kurse seien «kreativ, kurzweilig und am Arbeitsalltag orientiert».
Nagy & Stolzmann: Zwei MAZ-Dozenten gründen eine Firma
Haben eine neue Firma: Jeannette Nagy und Uwe Stolzmann. (Bild: zVg.)

Die junge Agentur von Jeannette Nagy und Uwe Stolzmann richtet sich an  Firmen, Behörden und Einzelpersonen. Dafür will sie ein nicht alltägliches Angebot an Kursen und Services bieten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Alle Kurse seien «kreativ, kurzweilig, am Arbeitsalltag orientiert». Die Macher von Nagy & Stolzmann wollen ein Angebot namens «Lunch & Learn» besonders anpreisen: eine «einzigartige Reihe von Mini-Workshops», sie sich an HR-Fachleute richtet.

Jeannette Nagy leitete Kommunikation & Marketing des Luzerner Kantonsspital und eine Agentur für Gesundheitskommunikation. Zudem initiierte sie den CAS-Studiengang «Health Communication» an der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern, wo sie Studienleiterin und Dozentin ist.

Uwe Stolzmann schreibt für die «Neue Zürcher Zeitung». Als Textcoach trainiert er Führungskräfte. «Als Dozent gab er bislang tausend Kurse, auch in CAS-Lehrgängen», heisst es in der Mitteilung. Stolzmann sei zudem ein gefragter Experte – bei Konzernen und KMU, in der Verwaltung von Bund und Kantonen, bei Radio und Fernsehen. Seit siebzehn Jahren unterrichte er am MAZ. (pd/eh)

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191020

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.