21.05.2019

ZPRG

Zwei Mitglieder in den Vorstand gewählt

Roland Baumann und Raphael Bühler lösen Dominik Allemann und Michael Loss ab.
ZPRG: Zwei Mitglieder in den Vorstand gewählt
Der neue Vorstand des ZPRG (v. l.): Raphael Bühler, Vera Zürcher (Sekretärin), Christian Wick (Präsident), Marie-Françoise Ruesch, Pascale Lehmann, Priska Spörri sowie Roland Baumann. Auf dem Bild fehlt Annette Pfizenmayer. (Bild: zVg.)

Am Montag hat die Zürcher Public Relations Gesellschaft (ZPRG) ihre 33. Ordentliche Generalversammlung abgehalten. Alle Geschäfte wurden einstimmig genehmigt. An der Mitgliederversammlung verliessen Dominik Allemann und Michael Loss den Vorstand. Neu in den ZPRG-Vorstand gewählt wurden Roland Baumann (Hochschulkommunikation ETH Zürich) und Raphael Bühler (CEO und Partner bei Bühler & Bühler), wie es in einer Mitteilung heisst.

Für eine neue Amtsdauer von einem Jahr wurden der Präsident Christian Wick (Wick PR) und die bisherigen Vorstandsmitglieder Pascale Lehmann (Lehmanncom), Marie-Françoise Ruesch, Annette Pfizenmayer (ZHAW) und Priska Spörri (Glückskette) sowie die beiden langjährigen Rechnungsrevisoren Sabine Bosshardt und Curd Fasching bestätigt.

Partner der ZPRG im neuen Vereinsjahr seien News Aktuell Schweiz, Landau Media und das Zürcher Theater Miller’s. Die ZPRG sei mit über 400 Mitgliedern die grösste Regionalgesellschaft der Dachorganisation PR Suisse, des Schweizerischen Public Relations Verband. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190625

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.