21.03.2024

Perikom

Zwei neue Köpfe in den Vorstand gewählt

Fabio Blasi und Sabine Williams folgen im Gremium auf die Gründungsmitglieder Claudia Di Guiseppe und Matthias Mölleney.
Perikom: Zwei neue Köpfe in den Vorstand gewählt
Neu im Perikom-Vorstand: Fabio Blasi, Leiter Sourcing & Employer Branding im Kantonsspital Aarau, und Sabine Williams, Head of Communications, SR Technics Switzerland. (Bilder: zVg)
Die Generalversammlung von Perikom, dem Fachverein für Personalmanagement und Interne Kommunikation, hat Fabio Blasi, Leiter Sourcing & Employer Branding im Kantonsspital Aarau und Sabine Williams, Head of Communications, SR Technics Switzerland, neu in den Vorstand gewählt. Dies heisst es in einer Mitteilung.
 
Fabio Blasi und Sabine Williams folgen auf die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Claudia Di Giuseppe, Lindt und Sprüngli, Matthias Mölleney, Peoplexpert, und Nils Rickert, Smart Decisions – alle drei Vorstandsmitglieder der ersten Stunde seit Gründung des Vereins 2011. Die drei Persönlichkeiten haben Perikom über zehn Jahre lang stark geprägt. Im Namen des Vorstandes und der Mitglieder bedankte sich Perikom-Präsidentin Barbara Aeschlimann herzlich für das grosse Engagement und ihren kollegialen Beitrag zum Aufbau und zur Weiterentwicklung von Perikom und fügt an: «Und mit unseren beiden neuen Vorstandsmitgliedern legen wir den Grundstein, die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre weiterzuführen.»
 
Ihre Motivation, im Vorstand von Perikom mitzuarbeiten, begründete Sabine Williams wie folgt: «Motivierte Mitarbeitende sind entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Daher ist ein effizientes Zusammenspiel von HR-Abteilung und Kommunikationsabteilung essenziell.  Als neues Mitglied des Perikom-Vorstands freue ich mich darauf, gemeinsam mit meinen KollegInnen spannende Themen in der Personalkommunikation voranzutreiben und das gegenseitige Verständnis von HR und interner Kommunikation zu fördern.» 
 
Fabio Blasi ergänzte: «In meiner Rolle als Verantwortlicher für Sourcing & Employer Branding arbeite ich eng mit dem Corporate Marketing und mit der Kommunikation zusammen. Unsere Schwerpunkte ergänzen sich optimal, wir profitieren voneinander. Ich freue mich sehr, dass ich in den Vorstand von Perikom gewählt wurde. Meine Leidenschaft für HR habe ich während meines Bachelor-Studiums an der HWZ entdeckt. Umso mehr freue ich mich, meinen Beitrag leisten zu dürfen.» (pd/wid)


Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240418