28.05.2020

Schweiz Tourismus

So kommt Vorfreude für Ausflüge auf

Ob für Zoom, Skype oder Microsoft Teams: Schweiz Tourismus stellt Hintergründe schöner Orte zur Verfügung.

Nun ist es offiziell: Der Bundesrat hat Ausflüge in der Schweiz bewilligt. Die Zeit ist perfekt: Die Natur der Schweiz steht in voller Blüte und die Schweizer Berge, Seen und Alpenpässe locken für ausgiebige Wanderungen oder Fahrradtouren. Ab sofort dürfen Einheimische und bald auch wieder Gäste aus Europa die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt erleben. Zur Inspiration und um die Vorfreude zu schüren, setzt Schweiz Tourismus die Aktion «Switzerland is calling» in Zusammenarbeit mit Jung von Matt/Limmat treffenderweise dort um, wo sich jeder heute fast täglich befindet: in Videocalls.

Egal ob Zoom, Skype oder Microsoft Teams: Das gemeinsame Arbeiten und Leben via Kamera gehört seit einigen Wochen zum Alltag, heisst es in einer Mitteilung. Schweiz Tourismus stellt 24 Videocall-Hintergründe aus der ganzen Schweiz zur Verfügung – von den Rebbergen des Genfersees, über die mediterran anmutenden Ufer des Vierwaldstädtersees bis hin zum Gotthardpass – und ruft auf Social Media zum Mitmachen auf.

Wer eines der Bilder als Hintergrund im Videocall nutzt und einen Screenshot davon via Direct Message auf den Social-Media-Kanälen an Schweiz Tourismus schickt, nimmt an der Verlosung teil. Wöchentlich wird so unter den Teilnehmenden ein Abschnitt der Grand Tour of Switzerland verlost. Die Aktion läuft in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Frankreich und dem Vereinigten Königreich bis zum 12. Juni 2020. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200715

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.