11.03.2014

Swiss Facebook Awards

World of Games schlägt die Migros

Kägi (vgl. Bild) wurde vom Publikum zur beliebtesten Facebook-Seite gewählt.
Swiss Facebook Awards: World of Games schlägt die Migros

Im Rahmen des Worldwebforum wurden am Donnerstag zum zweiten Mal die Swiss Facebook Awards vergeben. Die "Best Swiss Facebook Page" wurde vom Veranstalter Beecom nach objektiven Kriterien erhoben und prämiert, die "Most Popular Facebook Page" wurde hingegen vom Publikum per Online-Voting ermittelt. persoenlich.com stellt die Gewinner vor.

"Best Swiss Facebook Page"
Folgende Kriterien wurden bewertet: die Anzahl der Fans, Aktivitäten der Seiten-Administratoren, Community Response, Swissness, Design und Content. Zur "Best Swiss Facebook Page" wurde die Seite von World of Games erkoren. Sie überzeugte in allen Bewertungskriterien und setzte sich deutlich von den ersten Verfolgern ab. Die Migros landete auf Platz zwei, Bronze ging an den Outdoor-Spezialisten Mammut.

Die ersten Medien-Facebook-Seiten landeten deutlich weiter hinten. Auf Platz 15 rangiert "20Minuten", der "Blick" folgt auf Rang 18, die "NZZ" auf Rang 24. Insgesamt wurden 81 Fan-Seiten bewertet. Dem Gewinner wurde am Donnerstagabend im Komplex 457 in Zürich der Award überreicht. "Dieser Preis bedeutet uns sehr viel. Wir investieren täglich viel Zeit in unsere Facebook-Page", sagen die Vertreter von World of Games auf der Bühne. "Facebook wird für uns und unsere Kunden immer wichtiger, da wir sie direkt über das Social Network auch an Wochenenden beraten."

"Most Popular Facebook Page"
Bereits vor einem Monat fiel der Startschuss zur Abstimmung über die beliebteste Schweizer Facebook-Unternehmensseite. Aus einer Vorauswahl von 77 Unternehmen konnten Fans ihren Favoriten wählen. Jenes Unternehmen, das am meisten "Likes" mobilisierte, gewann den Award für die "Most Popular Swiss Facebook Page 2014".

Dieses Jahr setzte sich Kägi durch mit insgesamt 10'432 Stimmen, heisst es in einer Mitteilung. Nach spannenden vier Wochen konnte sich das Schokoladenwaffelunternehmen vor der Johann Sebastian Bach Stiftung mit 10'205 Stimmen und Appenzeller Käse mit 10'137 Stimmen platzieren. Während sich im letzten Jahr insgesamt rund 7‘000 Personen am Voting beteiligten, erzielte Kägi mit 10‘432 Stimmen alleine schon ein beachtlich höheres Ergebnis als das ganze letztjährige Voting.

Die SBB schaffte es auf Platz zehn, "20 Minuten" ist wiederum die beliebteste Medien-Seite und rangiert auf Platz 28. Um die weiteren Branchen-Pages zu finden, musste man etwas weiter nach unten blättern. Der "Blick" schaffte es gerade mal auf Rang 49, die Fanseite der SRF-Sendung "Glanz&Gloria" klassierte sich auf Rang 70. (ml)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221002

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.