06.07.2020

Rod Kommunikation

BAG lanciert Sujet zur Maskenpflicht

Das Piktogramm wurde am Wochenende fertig gestellt und soll ab Dienstag schweizweit sichtbar sein. Das Masken-Symbol erscheint auf dem blauen Hintergrund, der seit Anfang Juni gilt.
von Edith Hollenstein

Mit der Einführung der Maskenpflicht ergänzt das Bundesamt für Gesundheit seine «So schützen wir uns»-Kampagne um ein weiteres Symbol: Zwei eher nahe beieinander stehende Personen haben ihr Gesicht mit einer Maske bedeckt. Der Appell: «Ab sofort gilt: Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr».

Das Sujet stammt, wie die gesamte Kommunikationskampagne zum Coronavirus des Bundes, von der Zürcher Agentur Rod Kommunikation. Es wurde am Wochenende fertig gestellt und soll ab Dienstag schweizweit sichtbar sein, wie David Schärer, Mitgründer von Rod, am Montag auf Anfrage sagt.

Bildschirmfoto 2020-07-06 um 13.55.21

Die BAG-Kampagne wurde von Beginn weg auf Basis einfach verständlicher Piktogramme konzipiert. Zudem signalisieren Farben die unterschiedlichen Phasen der Pandemie. Zur Einführung der Maskenpflicht ändert die Farbe nicht. Das Masken-Piktogramm erscheint auf dem blauen Hintergrund, der seit Anfang Juni gilt. Damals, mit dem Start der weitgehenden Lockerungen, wechselte die Kampagnenfarbe von pink auf blau (persoenlich.com berichtete). 

Auf Social Media ist das Maskentragen seit Tagen ein grosses Thema. Nachdem letzte Woche Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Maske posiert hatte, postete am Montag auch Gesundheitsminister Alain Berset ein Masken-Selfie. In Gegensatz zur Insta-Challenge vom März habe jedoch Rod diesmal nichts mit dem Post Bersets zu tun, erklärt Schärer.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Reinhard Vogel, 07.07.2020 12:52 Uhr
    Ich frage mich, warum man seit Wochen bzw. seit der Lancierung für die App keine Werbung bzw. eigene Sujets macht. Sicher ist man dann überrascht, dass diese zu wenig heruntergeladen wurde. Der kleine QR-Code auf dem neuen Sujet geht total unter.
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200814

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.