15.08.2019

Valencia

Coop taucht in die Tiefen des Meeres ab

Die Agentur hat für die neue Sammelpromotion «Sea Happy» nebst Naming und Visual-Entwicklung auch ein umfangreiches Kommunikationspaket geschnürt. Die Promotion startet am Freitag.
Valencia: Coop taucht in die Tiefen des Meeres ab

Coop überrascht seine Kunden mit einer neuen Sammelpromotion aus den Tiefen des Meeres. Bei «Sea Happy» gibt es neben drei fröhlichen Unterwasser-Stofftieren (Krake Luna, Schildkröte Otto und Krabbe Cedi) auch nachhaltige Socken für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Socken des Herstellers Star Sock bestehen aus einem Garn, welches aus geborgenen Fischernetzen gefertigt wird. Sie sorgen damit nicht nur für warme Füsse, sondern leisten auch einen Beitrag zum Schutz der Meere, wie es in einer Mitteilung heisst.

Valencia Kommunikation lieferte für die Promotion neben der Naming und Visual-Entwicklung auch ein umfangreiches Kommunikationspaket. Dazu gehören die klassischen Kanäle wie Print, Mailings und POS-Werbemittel genauso wie Bewegtbild und vielfältige Online-Massnahmen. Für den Online-Einsatz wurden unter anderem Instagram Ads, animierte Banner sowie ein Brandday für diverse Newsplattformen gestaltet.

Kanalspezifisches Bewegtbild

Zur Kommunikation im Bewegtbild hat Valencia ein Konzept entwickelt, welches sich vom TV-Spot über das E-Board bis hin zum Bumper Ad individuell anwenden lässt. Dabei wird das Coop-Kassenband zu einer Bühne, auf der die Sammelartikel humorvoll präsentiert und von Kunden in Badekleidern inszeniert werden können. Je nach Medium und Zielgruppe können die einzelnen Produkte so mehr oder weniger stark gewichtet werden. Die Promotion läuft vom 16. August bis 28. September 2019 in den Coop Supermärkten und im Coop City.

Verantwortlich bei Coop: Vanessa Finzer (Leiterin Werbung), Simon Bohnenblust (Leiter Werbung Verkaufsförderung / Promotionen), Evelyn Howell (Projektleiterin Werbung Promotion / Verkaufsförderung), Sabine Gnand (Projektleiterin Werbung Promotion / Verkaufsförderung), Noemi Urwyler (Projektleiterin Marktbearbeitung), Joachim von Allmen (Leiter POS Retail), Simon Flatt (Leiter Media), Karin Heliopoulos (Leiterin Media Klassisch), Holger von Ellerts (Senior Projektleiter Digital Media), Rahel Kühne (Leiterin Social Media & Online Campaigning), Sabrina Witzig (Projektleiterin Social Media), Anja Matt (Projektleiterin Online Campaigning); verantwortlich bei Valencia Kommunikation: Tommy Schilling (Creative Director), Iraklis Hungerberg (Senior Account Director), Meret Renggli (Junior Beraterin), Sebastian Refardt (Senior Texter), Michael Wenk (Art Director), Marc Groth (Motion Designer), Madeleine Knörzer (Junior Art Director), Emanuel Plüss (Leiter Polygrafie), Marina Onofri, Patrick Hublard und Fabian Matz (Polygrafinnen/Polygrafen); verantwortlich bei Wirzfraefelpaal Productions: Johannes Bachmann (Director), Rafael Kistler (DoP), Stefan Fraefel (Executive Producer), Nina Wirth (Producer), Rahel Schneebeli (Production Assistant); verantwortlich bei HitMill: Fred Herrmann (Composer, Producer), Roman Camenzind (Executive Producer), Noemi Mathis (Projektleitung); verantwortlich bei TW Media: Stephan Küng (Gesamtverantwortung), Manuela Renner (Mediaplanung), Simon Heiniger (Head of TV), Sven Däschner (Head of Online). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190824

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.