19.07.2019

Blueheart

Glasfaser bringt die Zukunft ins Haus

Bis 2020 sollen in Lenzburg 90 Prozent der Liegenschaften am Glasfasernetz angeschlossen sein.

Die SWL Energie bietet lokalen Firmen- und Privat-Kunden in und um Lenzburg massgeschneiderte Dienstleistungen. Eine zunehmend wichtige Rolle komme dem Bereich Fibre to the Home (FTTH) zu: Mit einem Glasfasernetz sollen bis 2020 rund 90 Prozent aller Liegenschaften in den Genuss einer blitzschnellen Verbindung für Internet, TV und Telefonie kommen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Unter dem Motto «Ihr Anschluss an die Zukunft» dramatisiere die Kampagne der Aarauer Agentur Blueheart die Erschliessung durch die Glasfaser-Technologie: Gezeigt würden markante Gebäude aus der Region Lenzburg wie etwa die Überbauung Widmi oder das Hero-Verwaltungsgebäude, die jeweils – symbolisiert durch ein überdimensioniertes Kabel – ans lokale Glasfasernetz angeschlossen sind.

Verantwortlich bei der SWL Energie Lenzburg: Markus Blättler (Geschäftsführer), Sonja Kreis (Leiterin Unternehmenskommunikation); verantwortlich bei Blueheart: Olivier Kilchherr (CD Art), Hanno Lietz (CD Text/Konzept), Janine Simmen (AD), Nicolas Renzen (Beratung); Fotografie: Beni Basler.

(pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190820

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.