02.07.2013

Viva

Grüner Autofahren mit Dario Cologna

Auto-Energie-Check vom AGVS und BFE beworben.

Energie und Geld sparen beim Autofahren, das ist das Ziel des Auto-Energie-Check, einer neuen Dienstleistung der Schweizer Garagisten. Das Projekt hat nun, gemäss einer Medienmitteilung vom Dienstag, ein prominentes Gesicht: den Schweizer Skilanglauf-Star Dario Cologna.

Der Olympiasieger, Weltmeister und Schweizer des Jahres 2012 soll mit seiner "glaubwürdigen, unverbrauchten Art" und seiner Liebe zur Natur für den Auto-Energie-Check stehen, den der Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) und das Bundesamt für Energie (BFE) entwickelt haben.

Die POS-Werbemittel – Plakate, lebensgrosse Dario-Stehfiguren, Rotairs, Tragetaschen, Flyer und weiteres Präsentationsmaterial rund um das Auto-Energie-Check-Zertifikat – sollen die Garagisten in diesen Tagen erreichen. Zum POS-Material gehören auch Werbegags: Die AGVS-Mitglieder und VIPs erhalten Dario Colognas Plädoyer fürs CO2-Sparen auf einer Soundkarte. Zudem gibt es Cologna und den Auto-Energie-Check als Briefmarke und als individualisierbare Postkarte an die Garagenkunden.  

Verantwortlich beim AGVS: Katrin Portmann und Monique Baldinger; verantwortlich bei Viva: Claude Catzky (Creative Director), Robert Knopf (Art Director), Raphael Briner und Stephanie Günzler (Redaktion), Georg Gasser (Beratung). (pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.