11.09.2019

LSA

Jung von Matt/impact ist neues Mitglied

Die Agentur gehört per 1. Oktober dem Verband der führenden Kommunikationsagenturen der Schweiz an.
LSA: Jung von Matt/impact ist neues Mitglied
Sind Managing Partner von Jung von Matt/impact (v.l.): Benjamin Herz, Dominik Habermacher. (Bild: zVg.)

Die Agentur Jung von Matt/impact ist per 1. Oktober 2019 neues Mitglied von Leading Swiss Agencies (LSA), wie es in einer LSA-Mitteilung heisst.

Die Performance-Marketing- und Media-Agentur Jung von Matt/impact entwickelt Strategien für datengetriebenes Marketing. Die Agentur wurde vor vier Jahren gegründet und gehört zur Jung von Matt/Limmat-Gruppe. Mit einem Team von neun Spezialisten betreut Jung von Matt/impact Kunden mit nationalen und internationalen Budgets. Zu ihren grössten Kunden gehören die Schweizerische Post, TCS, Ovomaltine und die EFG Bank.

Zu den Kernkompetenzen von Jung von Matt/impact gehört die Verschmelzung von Branding und Performance und dies über alle digitalen und klassischen Kanäle hinweg, wie es weiter heisst. Das bedeute: Branding vermehrt messen und Kreations- und Medialeistung näher zusammenzubringen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191120

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.