11.05.2016

In Flagranti Communications

Wie man Dinge ganz schnell wieder los wird

Die verschiedenen TV-Spots für anibis.ch kommunizieren die Einfachheit des Kleinanzeigenportals.
In Flagranti Communications: Wie man Dinge ganz schnell wieder los wird

Seit wenigen Tagen ist anibis.ch mit einer neuen Kampagne am Start. Mit den kurzen und prägnanten Slogans «Chaufs eifach» und «Verchaufs eifach» soll über TV-Spots die Vielfalt des führenden Schweizer Kleinanzeigenportals beworben werden, heisst es in einer Mitteilung.

Die Clips zeigen Herr und Frau Schweizer in verschiedenen Alltags-Situationen. Nach der letzten Anibis-Werbeoffensive, welche vor allem die Bekanntheitssteigerung zum Ziel hatte, liegt der Fokus der neuen Kampagne darin, Nähe zum Nutzer zu schaffen und unkomplizierte Nutzung der Webseite zu vermitteln, heisst es weiter.

Die Kampagnen-Idee stammt von in flagranti communication. Die Spots wurden von in flagranti communication in Zusammenarbeit mit WirzFraefelPaal unter der Regie von Rolf Hellat realisiert. Online-Werbemittel begleiten die Offline-Massnahmen. (pd/sg)

Bild: Screenshot



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211022

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.