21.12.2021

Yes!

Kurven und Rundungen, die verführen

Die Churer Agentur bewirbt die Weihnachtsaktion des Weinproduzenten «Schlegel Weingut zur alten Post» mit einer Kampagne.

Georg Schlegel, zweifacher Pinot-Noir-Weltmeister, Gault-Millau-Rookie des Jahres 2021 und Gerstl-Wein des Jahres, lanciert wie jedes Jahr eine Kampagne für seine Weihnachtsaktion. Statt mit den üblichen Packshots und Verkaufsaktionen wirbt seine diesjährige Kampagne mit verführerischen Rundungen und Kurven, die den Kundinnen und Kunden den Kopf verdrehen sollen. Die verschiedenen Headlines beziehen sich dabei aber keineswegs auf den menschlichen Körper, sondern: auf die Rundungen einer Weinflasche. Die «frechen Aussagen» würden nämlich von in Szene gesetzten kurvigen Ausschnitten einer Weinflasche flankiert, wie es in einer Mitteilung heisst. 

Mit der «mutigen Kampagne» bewirbt Georg Schlegel seine Weihnachtsaktion, während der alle Bestellungen bis zum 24. Dezember ab einen Bestellwert von mehr als CHF 100 kostenlos geliefert werden. Neben seinen laut eigenen Angaben mehrfach ausgezeichneten Weinen finden Geschenksuchende in seinem Online-Shop auch sorgfältig zusammengestellte Geschenkboxen, Gutscheine oder eine Mitgliedschaft im Schlegel Weinclub.

Die Churer Agentur Yes! Creative Digital Marketing möchte mit der Kampagne auch auf witzige Art ein Statement gegen Bodyshaming setzen. «Nach den Festtagen werden wir alle ein paar Kurven mehr haben», lässt sich Inhaber Richi Brändli in der Mitteilung zitieren: «Unsere Kampagne ist auch ein Aufruf, das Ganze mit Humor zu nehmen, statt sich mit zu viel Disziplin selbst die Freude zu verderben.»

Digital werden die verschiedenen Sujets der Weihnachtskampagne seit Ende November auf Social Media, per Newsletter und als Display- und Suchanzeigen ausgespielt. Analog ist die Kampagne an verschiedenen Orten in Graubünden auf Out-of-Home Plakaten zu sehen sowie in den Briefkästen der Kundinnen und Kunden als Direct Mailing. Angesprochen würden als Personas ganz klar «Genussmenschen, die über die nötige Portion Humor verfügen.»

Verantwortlich bei Yes! Creative Digital Marketing: Richi Brändli (Projektleiter), Dominik Kurmann (Art Director), Mena Dressler (Texterin), Nuria Cataldi (Digital Campaign Manager), Janine Herzig (Creative Designer). (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240414
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.