13.10.2020

Wirz

Übermotivierte Kunden sollen für Schmunzler sorgen

Ein Rentner, der seinen Hund Swica nennt, oder eine Bündnerin, die gerne häufiger krank wäre: Die Krankenkasse lanciert die aktuelle Herbstkampagne – mit vier Online- und Radiospots als Herzstück.

Eine junge Bündnerin, ein Rentner mit Hund, ein Familienvater aus dem Tessin sowie ein junges Pärchen, die alle begeistert über ihre Krankenkasse sprechen: Das tönt nicht gerade nach Kreativkampagne.

Aber wenn die Statements so überschwänglich ausfallen wie hier und sie das Unternehmen selbst mit entwaffnender Ehrlichkeit und dem Satz «So spricht kein Kunde über uns» wieder relativiert, dann steigen sowohl Aufmerksamkeit wie Unterhaltungswert exponentiell an. Dies schreibt die Wirz über die aktuelle Kampagne, die sie für die Krankenkasse Swica entworfen hat.



«Wir liegen seit Jahren in allen Untersuchungen zur Kundenzufriedenheit ganz vorne», wird Swica-Marketingleiter Michael Schneider zitiert. «Für diese tollen Bewertungen sind wir unseren Kunden natürlich dankbar. Und mit unserer Kommunikation möchten wir die Zuschauer und Zuhörer lieber zum Schmunzeln als zum Gähnen bringen.»

Vier Filme und korrespondierende Radiospots bilden das Herzstück der Kampagne, die ab dem 12. Oktober lanciert wird. Neben den Videos in diversen Online-Formaten vervollständigen Displaybanner, Video-Branding-Grossformate und verschiedene Social Media Ads inklusive eines Wettbewerbs auf www.swicalove.ch die Kampagne.

Verantwortlich bei Swica: Michael Schneider (Leiter Marketing), Helena Gubernale (Leiterin Online Marketing), Remo Tanner (Leiter Marketing Services); verantwortlich bei Wirz: Livio Dainese, Caspar Heuss, Thomas Kurzmeyer, Jannic Mascello, Adrian Busse, Johannes Raggio (Kreation); Erasmo Palomba (Agency Producing); Petra Dreyfus, Catrin Bewersdorff, Manuela Bührer, Jelena Vujcic (Beratung); Urs Krucker (Strategie); Thomas Peller, Bettina Beyeler (Medienrealisation); Adrian Huwyler, Nico Keramaris, Björn Bippus-Brender, Angelo Mabellini, Nathalie Reichmuth (XLAB); Dynamic Frame (Filmproduktion); Luzius Fischer (Producer); Kilian Lilienfeld (AL/AD); Claudio Sipka (Edit); Maximilian Speidel (Regie); Jonas Fischer (Director of Photography); Roland Frei, bloop (Vertonung); 1up (Programmierung). (pd/wid)



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.