16.08.2022

Contexta

Wenn der Hund aufs Skateboard steigt

Dar-Vida lanciert eine neue Kampagne mit dem Claim «Muesch ha». Die Spots inszenieren, was passiert wenn die Kracker einmal vergessen gehen.
Wie nur wenig andere gehören die Schweizer Kracker Dar-Vida zum Schweizer Alltag. Mütter und Väter, Schulkinder, Sportlerinnen und Wanderer, oder Pendler: Sie alle hätten immer ein Päckli Dar-Vida für unterwegs dabei, schreibt Contexta in einer Mitteilung. Aber wehe, wenn es mal vergessen geht. Das hat die Werbeagentur zum zentralen Gegenstand der neuen Kampagne gemacht und zwei kurze TV-und Online-Spots produziert, die genau diese Situation heraufbeschwören: Geh nie aus dem Haus ohne Dar-Vida.

Knallbunt, überdreht und trotzdem sehr liebenswert wird eine Joggerin von ihrem Hund auf Skateboard mit dem vergessenen Dar-Vida beliefert, ebenso wie ein Schulmädchen von ihrem Vater auf dem Hüpfball.


Der Look der neuen Werbekampagne sticht auch in der gesamten Werbekampagne sofort ins Auge, unterstützt vom neuen Claim «Muesch ha», der die einzigartige Position von Dar-Vida unterstreicht und mit Stolz besetzt. Gleichzeitig zum Relaunch der Kampagne  wurde das Packagedesign von Zurich Design Factory aufgefrischt. Die Kampagne läuft seit dem 15. August.

Verantwortlich bei Hug: Stephan Huber (Head of Marketing Retail), Jean-Luc Baer (Leiter Brand und Product Management Dar-Vida); verantwortliche Agentur: Contexta; Filmproduktion: Western; Regie/Foto: Johan Kramer; Ton: Jingle Jungle; Media: Mediaschneider; Verpackung / Design: Zurich Design Factory. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221001

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.