13.01.2020

Integral & Leuenberger

Werbung ohne jeglichen Marketingsprech

Bieler Tagblatt und Journal du Jura zeigen: Regionalmedien leben auch in der Werbung von ihrer Lesernähe.

Das Bieler Tagblatt und das Journal du Jura sind zwei Printtitel, die keinem Mantelkonzept eines grossen Medienhauses angeschlossen sind. Die unabhängigen Titel wollen mit ihrer grossen Nähe zur Leserschaft punkten, wie es in einer Mitteilung heisst. Diese inszeniert die aktuelle Abo-Kampagne von Integral & Leuenberger mit rund 50 individuellen Testimonials von Leserinnen und Lesern «aus der Mitte des Volks», die sich freiwillig zur Teilnahme gemeldet hatten. Entscheidend war weniger die Frage, wer die Botschafterinnen und Botschafter sind, als weshalb sie ihre Zeitung lesen. Die Vielfalt der Antworten sei beeindruckend und gerade deshalb überzeugend, weil sie frei ist von jeglichem «Marketingsprech» sei, heisst es in der Mitteilung weiter.

Inszeniert wurden alle Botschafterinnen und Botschafter vor einer Ortstafel ihres Wohnorts, wobei der Ortsname dank digitaler Bearbeitung jeweils in der Typo des Tagblatt- oder Journal-Kopfes erscheint. Detail am Rand: Obwohl nicht alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ein Mobiltelefon verfügen, erschienen sie ausnahmslos pünktlich zum Fotoshooting. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200710

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.