10.05.2022

Hallenstadion

Annabella Bassler wird Verwaltungsrätin

Die Finanzchefin von Ringier wurde am Montag einstimmig in das Gremium gewählt.
Hallenstadion: Annabella Bassler wird Verwaltungsrätin
Neue Verwaltungsrätin vom Hallenstadion: Annabella Bassler. (Bild: zVg)

Nach über zwei Jahren der Stille fand am Montag die 81. Generalversammlung der AG Hallenstadion in den eigenen vier Wänden statt. Die Teilnahme von rund 200 Aktionärinnen, Aktionären und über 100 «Freunden des Hallenstadions» zeigte einen grossen Nachholbedarf nach echten physischen Treffen, wie die Organisatoren in einer Mitteilung schreiben.

Wegen Erreichung der Altersgrenze wurde Klaus-Peter Schulenberg aus dem Verwaltungsrat verabschiedet und verdankt. Das Hallenstadion hat vom grossen Know-How in der Eventbranche des CEO der CTS Eventim AG & Co.KGaA, stark profitiert. Als neue Verwaltungsrätin wurde Annabella Bassler vorgeschlagen und einstimmig gewählt, wie es weiter heisst.

Annabella Bassler ist seit Juni 2012 CFO von Ringier und Mitglied in verschiedenen Verwaltungsräten. Im November 2019 initiierte und lancierte sie die Ringier EqualVoice-Initiative, die zum Ziel hat, Frauen in der Medienberichterstattung sichtbarer zu machen und ihnen eine gleichberechtigte Stimme zu geben. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220525

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.