12.12.2000

APG zum Ersten

Neue Verkaufsorganisation mit Key Accounting.

Der bisherige Verantwortliche der Region Ost der Allgemeinen Plakatgesellschaft APG, Reinhard Brunner (53), Thalwil/Zürich, ist per 1. Oktober 2000 neu zum Leiter des nationalen und internationalen APG Key Accounting ernannt worden. Das neu geschaffene Key Account Management umfasst alle Mediaagenturen sowie Grosskunden. Die wachsende Bedeutung der Mediaagenturen und damit verbunden das Bedürfnis nach differenzierten, professionellen Dienstleistungen hätten die APG veranlasst, ihre organisatorischen Strukturen neu auszurichten, wie es in einer Mitteilung von Dienstag heisst. Als Chief Key Account Manager wird Brunner (Bild) seine Geschäfte von Zürich aus leiten und weiterhin die Gesamtverantwortung für die Filiale Zürich tragen.

Im Regionalkonzept für den Markt Schweiz sind – unter Aufteilung der bis anhin zur Region Mitte gehörenden Filialen – inskünftig zwei statt bisher drei Regionen enthalten. Die Region West besteht aus den Filialen Genf, Lausanne, Bern, Biel, Fribourg, Neuenburg und Sion und wird weiterhin geführt von Bernard Develey, Lausanne. Zur Region Ost gehören die Filialen Basel, Aarau, Winterthur, St. Gallen, Chur, Luzern und Lugano. Sie werden neu geleitet von Hans-Peter Mueller, Aarau, dem bisherigen Verantwortlichen der Region Mitte.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211129

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.