12.12.2000

APG zum Zweiten

Der Zürcher Filialleiter Roger Möschler geht nach Lausanne.

Nach 12 Jahren in der APG Zürich zieht Filialleiter Roger Möschler (Bild) mit seiner Familie nach Lausanne, um ab 1. Januar 2001 für rund ein Jahr in der dortigen Abteilung Marketing-Services tätig zu sein. Nach seiner Rückkehr will er dann wieder ein Büro in der APG Zürich beziehen und sich auf seine Aufgaben als zukünftiger Marketingleiter vorbereiten. Möschlers Nachfolger in der Filiale Zürich wird Beat Holenstein, der in den vergangenen drei Jahren bereits als sein Stellvertreter amtete.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211129

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.