30.09.2021

Swissfundraising Awards

Das sind die besten Fundraising-Aktionen

Sozialwerk Pfarrer Sieber und Helvetas sind die Sieger bei der diesjährigen Vergabe in Bern.
Swissfundraising Awards: Das sind die besten Fundraising-Aktionen
Strahlende Gewinnerinnen und Gewinner mit der «Franca-Trophäe» (v.l.): Matthias von Allmen (Sozialwerk Pfarrer Sieber), Adrian Schaffner (Evoq), Carla Galliker und Christina Meyer (Helvetas). (Bild: zVg)

Die achte Verleihung des Swissfundraising Awards fand am SwissFundraisingDay in Bern statt, an dem über 350 Gäste teilnahmen.

Die erfolgreichste Fundraising-Aktion des Jahres 2020/2021 wurde direkt von der Fachjury gewählt. Das Sozialwerk Pfarrer Sieber gewann mit seiner Winterkampagne 2020 unter dem Motto «Wenn das Leben in Schieflage» gerät. Die Kampagne von Evoq generierte Einnahmen von über 1,6 Millionen Franken und mehr als 2000 neue Spender-Adressen.

Als kreativste Fundraising-Aktion des Jahres 2020/2021 wählte das Publikum vor Ort (nach einem Pitch von drei NPO) die Jahresend-Kampagne von Helvetas: Mit der Kampagne «Die Welt ruft an» von Ferris Bühler Communications liess das Hilfswerk Betroffene aus Entwicklungsländern in die Schweiz anrufen und ihre ganz persönliche Geschichte erzählen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211205

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.