05.10.2022

Freundliche Grüsse

Emoji-Rechen-Rätsel auf dem Swiss Mill Tower

Um Schulthemen für alle zugänglich zu machen, hat die Lernplattform Evulpo Guerilla-Aktionen umgesetzt.
Freundliche Grüsse: Emoji-Rechen-Rätsel auf dem Swiss Mill Tower
Das Finale einer Aktion von Evulpo: Ein Rätsel auf dem Swiss Mill Tower in Zürich.

Evulpo vermittelt an den Lehrplan angepassten Schulstoff für alle von 9-19 – zum Beispiel für Mathematik. Um dies attraktiv zu machen, soll der Schulstoff zu den Leuten gebracht werden. Die Idee: Mathematik soll Spass machen, deshalb wurden die Strassen und der öffentliche Raum zum Schauplatz von Rechenaufgaben, heisst es in einer Mitteilung. Es entstanden Street Mathematics. Die Konzept stammt von Freundliche Grüsse, realisiert wurden die Aktionen von Evulpo.

So wurden in Zusammenarbeit mit Graffiti-Künstler Hauswände zu Emoji-Rätseln – wie man sie von Social Media kennt, nun in der echten Welt. Gleichzeitig wurden Zahlen überall in der Stadt zu Rechenaufgaben verwandelt.

Als grosses Finale verwandelte Evulpo pünktlich zum Launch am Donnerstag, 29. September, den Swiss Mill Tower in Zürich abends in ein überdimensioniertes Emoji-Rechen-Rätsel. Das Rätsel wurde während knapp zwei Stunden projiziert. Die Lösung konnte online auf evulpo.com eingegeben werden. Oder auch auf Newsportalen, welche über die Aktion berichteten. Bis jetzt haben rund 2000 Menschen allein über Online-Newsportale das Rätsel gelöst.

Evulpo startete mit neuem Namen und Branding ins Jahr 2022. Hinter dem Projekt steht die Überzeugung, dass Bildung für alle zugänglich sein soll. Diese Überzeugung bildet die Basis der Lernwelt. So ist der Grundzugang zur Evulpo-Lernwelt kostenlos für alle. Die dazugehörige Kommunikationskampagne wurde von der Zürcher Agentur Freundliche Grüsse entwickelt.

Verantwortlich bei Evulpo: Nadine Mojado (Gesamtverantwortung), Nicole Orlandi (Projektleitung), Sabrina Schmidli (Videoproduktion), Anne-Sophie Jentgens (Social Media Management); verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Pascal Deville, Samuel Textor, Marion Schwager (Gesamtverantwortung), Morris Lötscher, David Elmiger (Konzept/Text), Laura Leuenberger (Grafik), Marion Schwager (Beratung). (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.