16.03.2001

Ex-Breguet-Sanierer als strategischer Berater bei Progress Watch

Er soll sämtliche Strukturen und Abläufe bei der Progress Watch Corp. und ihren Tochtergesellschaften überprüfen.

Die in der Uhrenindustrie tätige Bieler Progress Watch Corp. hat den ehemaligen Chef des Luxusuhrenherstellers Groupe Horloger Breguet, Jean Joseph Jacober (51), zum strategischen und operationellen Berater ernannt. Wie das Unternehmen am Freitag in einem Communiqué mitteilte wurde er beauftragt, sämtliche Strukturen und Abläufe bei der Progress Watch Corp. und ihren Tochtergesellschaften zu überprüfen sowie Optimierungsvorschläge zu erarbeiten. Jacobers Mandat sei unbefristet, sagte Peter Gschwind, Präsident des Board der Progress Watch, auf Anfrage. Nachdem der Appellationshof des Kantons Bern in der letzten Woche bestätigt hatte, dass Elmar Mock nicht mehr Verwaltungratspräsident und CEO der Bieler Uhrwerk- Herstellerin Progress Watch AG sei, habe man Jacober beauftragt.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190721

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.