14.01.2021

Live Kommunikation

Habegger lädt zum Gratis-Webinar

Die digitale Eventplattform erlaubt Marken, die Visitor Journey online erlebbar zu machen, eine Community zu bilden und Botschaften nachhaltig zu vermitteln. Die «Habegger Academy» zeigt, wie das geht.

Die digitale Eventplattform erlaubt Marken, die Visitor Journey online erlebbar zu machen, eine Community zu bilden und Botschaften nachhaltig zu vermitteln. Die «Habegger Academy» zeigt, wie das geht.

Nach dem Erfolg des ersten Habegger Academy Webinars «Planung & Inszenierung von digitalen Events» steht bereits die nächste Ausgabe in den Startlöchern: Im Februar lanciert der internationale Experte für Live-Kommunikation ein Online- Seminar zum Thema «Plattformen für digitale Events».

Bildschirmfoto 2021-01-14 um 10.07.59



Habegger_Universitaet_Bern_Plattform

Am 17. Februar für Habegger sein nächstes kostenloses Webinar durch. Dieses Mal mit dem Fokus «Eventplattformen». Mit der Verlegung der physischen Events in die digitale Welt entfällt Veranstaltern der persönliche Kontakt und die haptischen Möglichkeiten zur Vermittlung ihrer Botschaften. Der Empfang in der Lobby, die Vermarktung des eigenen Brands mittels Point of Sales. «Hier springt nun die digitale Eventplattform in die Bresche. Sie ist nicht nur der virtuelle Einstiegspunkt des Anlasses, sondern sie erlaubt Marken, die Visitor Journey online erlebbar zu machen, eine Community zu bilden und die Botschaften nachhaltig zu vermitteln», schreibt Habegger in einer Mitteilung.

Dabei könne man Produkte im Livestream präsentieren und die Community könne sie sogleich im virtuellen Shop erwerben. Die digitale Eventplattform sei somit «ein wahrer Brand-Booster in Zeiten von Corona». Doch die Thematik habe auch offene Fragen mit sich gebracht, wie das Feedback auf das erste Webinar gezeigt habe. Deshalb werden Samuel Röthlisberger, Director of Creation, und Sandhya Mirajkar, Creative Consultant, während 45 Minuten nicht nur die Frage beantworten, welche Möglichkeiten eine digitale Eventplattform bietet, sondern auch einen Überblick über die verschiedenen Produkte und Anbieter auf dem Markt liefern. Studiogäste sowie spannende Projekte sollen für zusätzliches, wertvolles Know-how sorgen.

Die Habegger Academy ist die Aus-und Weiterbildungssparte der Firma Habegger aus Regensdorf. Laut eigenen Angaben haben über 500 interessierte Zuschauer die erste Ausgabe verfolgt. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.