29.08.2001

50 Jahre Farner PR

Jubiläumsgeschenk an die Öffentlichkeit

50'000 Franken für gemeinnützige Organisationen im Bereich Kultur, Soziales und Sport.

Die Public Relations Agentur Farner PR feiert ihren fünfzigsten Geburtstag mit einem Jubiläumsgeschenk an die Öffentlichkeit. Im Jahr der Freiwilligenarbeit unterstützt Farner gemeinnützige Organisationen im Bereich Kultur, Soziales oder Sport in ihrer internen und externen Kommunikation und stellt dafür Leistungen im Umfang von 50'000 Franken zur Verfügung, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.

Vom Angebot profitieren können Vereinigungen, die ein Kommunikationsproblem haben, aber nicht über die nötigen Mittel zum Einsatz einer professionellen Agentur verfügen. Die Ausschreibung erfolgt in Inseraten und auf der Website http://www.farner.ch/jubilaeum. Über die Auswahl der Projekte entscheidet eine Jury. Diese setzt sich zusammen aus Dr. Andres Furger, Direktor des Landesmuseums, Zürich; Katharina Kalcsics, Bundesleiterin der Pfadibewegung Schweiz, Bern; Hans-Joachim Vogel, Regisseur SF DRS, Zürich und Dr. Christian König, VR-Delegierter, Farner PR, Zollikon. Anmeldeschluss ist der 21. September 2001.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191017

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.