12.12.2000

Marketing Gala 2001

Organisationskomitee, Jury und Ehrenkomitee bestellt.

Die Verleihung der Schweizer Marketingpreise Trophy 2001 für herausragende Marketingleistungen findet am 11. Januar in Freiburg im Forum Fribourg anlässlich einer grossen Gala unter dem Thema "Event-Marketing" statt. Der Schweizerische Marketing Club SMC hatte vor einem Jahr entschieden – nach dreimaliger Austragung in der deutschen Schweiz – einen Standort in der Romandie für die Veranstaltung zu wählen.

Das Organisationskomitee des Freiburger Marketing Clubs

Das Komitee wird von Jean-Théo Aeby (vorne im Bild), Geschäftsleiter, APW événements, Belfaux, präsidiert. Marie-Claude Limat, Geschäftsleiterin, Transition Professionelle SA, Fribourg, kümmert sich um die Konferenzen des Schweizer Marketing- Tages und den Empfang der Gäste. Francis Tinguely, Verkaufsdirektor, Bongrain AG, Murten, ist zuständig für Sponsoring und Werbung, Pierre Vallélian, Verkaufsleiter, Bobst AG, Lausanne, und Stéphane Corboz, Direktor, Dupont SA, Freiburg, für die Logistik und Alphonse Fasel, Direktor, Debrunner AG, Freiburg/Givisiez, für die Finanzen. Das OK-Sekretariat wird von Bernard Luthi, Verkaufsleiter, Publicitas, Freiburg, geführt. Die Beziehungen zu den verschiedenen Marketing Clubs und zu anderen wichtigen Verbänden und Vereinen werden von Jean-Marie Chételat, Verkaufsleiter, Concordia Versicherungen, Lausanne für die französische und von Katrin Feigel, Kommunikationsverantwortliche, Schweizerischer Marketing Club (SMC), Olten, für die deutsche Schweiz wahrgenommen. Für den Internetauftritt und die Medienkontakte ist Markus Reck, Geschäftsleiter, Reck MCC, Freiburg, zuständig.

Das Komitee wird von Jean-Théo Aeby (vorne im Bild), Geschäftsleiter, APW événements, Belfaux, präsidiert. Marie-Claude Limat, Geschäftsleiterin, Transition Professionelle SA, Fribourg, kümmert sich um die Konferenzen des Schweizer Marketing- Tages und den Empfang der Gäste. Francis Tinguely, Verkaufsdirektor, Bongrain AG, Murten, ist zuständig für Sponsoring und Werbung, Pierre Vallélian, Verkaufsleiter, Bobst AG, Lausanne, und Stéphane Corboz, Direktor, Dupont SA, Freiburg, für die Logistik und Alphonse Fasel, Direktor, Debrunner AG, Freiburg/Givisiez, für die Finanzen. Das OK-Sekretariat wird von Bernard Luthi, Verkaufsleiter, Publicitas, Freiburg, geführt. Die Beziehungen zu den verschiedenen Marketing Clubs und zu anderen wichtigen Verbänden und Vereinen werden von Jean-Marie Chételat, Verkaufsleiter, Concordia Versicherungen, Lausanne für die französische und von Katrin Feigel, Kommunikationsverantwortliche, Schweizerischer Marketing Club (SMC), Olten, für die deutsche Schweiz wahrgenommen. Für den Internetauftritt und die Medienkontakte ist Markus Reck, Geschäftsleiter, Reck MCC, Freiburg, zuständig.

Die Jury der Marketing Trophy 2001 mit neuen Gesichtern

Die Jury setzt sich wie folgt zusammen: Roger Ramp (Vorsitz), Fachhochschule Solothurn Nordwestschweiz, Olten; Jean-Théo Aeby, APW Agence de Publicité SA, Belfaux; Jürg Bauert, 3M (Schweiz) AG, Rüschlikon; Andrea Besomi, La Posta Svizzera, Lugano; Prof. Dr. Claus-Michael Domenghino, Fachhochschule Solothurn Nordwestschweiz, Olten; Dr. Peter Felser, Advico Young & Rubicam Werbeagentur BSW, Gockhausen-Zürich; Michèle Fux, perSens SA, Lausanne; Dr. Pius Küng, Dr. Pius Küng & Partner, St. Gallen; Rolf Mötteli, HEADS Corporate Communication AG BSW, Zürich; Bernhard Schmid, Nestlé Suisse SA, Vevey.

Die erste Marketing Gala mit einem Ehrenkomitee



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211205

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.