05.07.2023

Agenturrating

Mediatonic erstmals an der Spitze

Beim aktuellen Rating der Mediaagenturen holt Mediatonic mit einem deutlichen Vorsprung erstmals den Sieg. Das langjährige Dominator Mediaschneider hat sich aus dem Rating zurückgezogen.
Agenturrating: Mediatonic erstmals an der Spitze
Die Führungscrew von Mediatonic. Erstmals gewinnt die Genfer Agentur das Rating der Mediaagenturen. (Bild: David Olifson)

Seit vielen Jahren belegen Mediaschneider Zürich und die Genfer Agentur Mediatonic die ersten beiden Plätze beim Rating der Mediaagenturen. Bis und mit dem letzten Jahr hatte Mediaschneider stets die Nase vorne. Nun schwingt erstmals Mediatonic obenaus.

Mediaschneider hätte Sieg nicht verhindert

Zur grossen Überraschung vieler Player im Mediamarkt hat sich Mediaschneider aus dem Agenturrating zurückgezogen und den Rating-Organisator Media.Research.Group gebeten, keine Resultate von Mediaschneider mehr zu veröffentlichen. Media.Research.Group hält in einer Mitteilung fest, Mediatonic hätte diesmal das Rating aber auch dann gewonnen, wenn Mediaschneider noch dabei gewesen wäre.

Hinter Mediatonic folgen mit Konnex, ZipMedia zwei weitere nationale Mediaagenturen. Auf den nächsten Plätzen liegen mit Publicis Media und Havas Media die ersten Netzwerk-Agenturen. Dann folgt Mediaplus.

Die Daten für das Agenturrating Mediaagenturen werden seit 2003 jedes Jahr in der Periode von Mitte Januar bis Mitte März von der Media.Research.Group im Rahmen der Werbemarkt-Studie bei den Top 750 Werbeauftraggebern erhoben.

Hälte der Auftraggeber hat mitgemacht

2023 haben sich 372 der angefragten 750 Werbeauftraggeber an der Studie beteiligt. Abgefragt wurden 20 Mediaagenturen. 14 Agenturen wurden von mindestens 10 Kunden beurteilt. Damit haben sie die Voraussetzung für eine Veröffentlichung der Ergebnisse erfüllt. (pd/nil)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240224