12.03.2021

USP Partner

Partnerschaft mit Gamification-Experte Brame

Die Thalwiler Full-Service-Marketingagentur stellt sich auf für den Trend «Gamification Marketing».

Brame, ein Start-up mit Sitz im schwyzerischen Schindellegi und mittlerweile 23 Mitarbeitern, hat sich auf das Einbinden von Spielelementen in Tätigkeitsbereichen wie der Kundenakquisition und -bindung, Marktforschung und Mitarbeiterfortbildung spezialisiert. Das Unternehmen hat unter anderem eine Softwarelösung entwickelt, mit welcher verschiedenste Game-Konzepte im Baukastensystem nach Kundenbedürfnis zusammengestellt und vollständig auf die Markenwelt von Unternehmen sowie deren Produkte und Dienstleistungen angepasst werden können.

2103_Gamification_Brame_USP-1

USP Partner setzt im Live- und Below-the-line-Marketing in ihren Aktivitäten seit jeher auf die neusten Trends, «um überraschende, emotionale und zielgerichtete Markenaktivierungen» für ihre Kunden realisieren zu können, wie die Agentur schreibt. Neben Virtual und Augmented Reality bieten gerade auch Gamification-Elemente zahlreiche Anknüpfungspunkte für die Entwicklung von einzigartiger Brand Experience mit digitaler Unterstützung.

Da interaktive digitale Erlebnisse darüber hinaus generell immer mehr an Bedeutung gewinnen, macht sich USP Partner mit der umfassenden Partnerschaft mit Brame fit, um zukünftig Gamification für ihre Kunden sinnvoll und zielgerichtet im Rahmen von Live-Marketing-Kampagnen einzubinden.

«Die Anreicherung von Live-Marketing-Aktivitäten mit den neusten Technologien ermöglicht das Schaffen überraschender und emotionaler Brand Experience, die über das Generieren von wertvollen Leads zudem auch sehr zielorientiert ist. Darüber hinaus können wir über Gamification auch die Brücke von offline zu online schlagen, weil über solche Ansätze die Consumer Journey von Live-Marketing-Kampagnen digital fortgesetzt werden kann, was unseren Kunden einen zusätzlichen Mehrwert bietet», so Dominik Nyffenegger, CEO & Partner bei USP Partner.

Für Brame ist diese Partnerschaft mit einer der führenden Schweizer Marketingagenturen laut Mitteilung «ein weiterer wichtiger Schritt», um sich einen Namen als Gamification-Experte in der DACH-Region zu machen. Pascal Späni, CEO von Brame, hebt die ähnliche Unternehmenskultur von USP als einer der Hauptgründe für die Partnerschaft hervor: «Wir freuen uns sehr auf diese enge Zusammenarbeit, da wir von dem grossen Knowhow von USP über praktisch alle Branchen hinweg profitieren und uns so stetig weiterentwickeln können. Zusätzlich passen die Menschen hinter der Agentur und deren Vision gut zu uns, was wir als essenziell erachten, um eine erfolgreiche und langfristige Partnerschaft aufzubauen.»

Die beiden Unternehmen wollen im Rahmen der Partnerschaft auch eng an möglichen Weiterentwicklungen und neuen Lösungen arbeiten, um so ihren Kunden laufend einen Mehrwert zu bieten. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211028

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.