24.01.2001

UBS setzt Segel am America's Cup

Grossbank sponsert Swiss Challenge mit Skipper Roussell Coutts.

Swiss Challenge und UBS haben für den America’s Cup 2003 einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Dies vermeldet pressetext.ch. Die Schweizer Bank werde sich als einer der Hauptsponsoren an der von Ernesto Bertarelli gegründeten Swiss Challenge beteiligen. Wie hoch der Beitrag ausfallen wird, will die UBS nicht beziffern. Für das ganze Projekt würde aber mit Kosten von 55 Millionen Dollar gerechnet, und da sei der UBS-Beitrag bereits einkalkuliert. Skipper wird Russell Coutts, der zweimalige America’s Cup Gewinner.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220625

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.