23.02.2024

Brack

Von der Scheune zum Spitzensport-Gym

Der Schweizer Onlinehändler hat zusammen mit Ramon Zenhäuser, dem Aushängeschild für das Ski-Engagement, einen Fitnessraum eingerichtet.
Brack: Von der Scheune zum Spitzensport-Gym

Ramon Zenhäusern ist seit 2018 das Aushängeschild des Ski-Engagements von Brack.ch. Damit Zenhäusern das ganze Jahr über perfekt in Form bleibt, hat er gemeinsam mit seinem Kopfsponsor eine urchige Walliser «Schiir» in einen einzigartigen Fitnessraum inmitten der Berglandschaft des Wintersportkantons verwandelt.

Gemeinsam mit Brack.ch-Mitarbeitenden und weiteren tatkräftigen Helfenden hat Zenhäusern die alte Scheune in Handarbeit in einen Trainingsraum verwandelt, der genügend Platz für verschiedenste Trainingsgeräte und Übungen bietet. Das «Ramon Zenhäusern Gym» vereine den Charakter der Walliser Heimat des Slalomspezialisten mit der modernen Fitnesseinrichtung, die selbst den höchsten Ansprüchen im Spitzensport gerecht werde, heisst es dazu.

«All unsere Sponsoringaktivitäten sind ein Ausdruck unserer Unternehmenswerte: ambitioniert, authentisch, mutig, familiär und verbindlich. Eine partnerschaftliche Beziehung zu all unseren Athletinnen ist essenziell», wird Christoph Frei, Leiter Sponsoring Brack.ch zitiert. Ramon Zenhäusern fügt an: «Meine Eltern und ich pflegen ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu unseren Ansprechpersonen bei Brack.ch. Dass ich mit meinem Kopfsponsor mein eigenes Gym realisieren konnte, ist alles andere als selbstverständlich. Dass auch solch unkonventionellen Projekte möglich sind, schätze ich ausserordentlich.»

Das Sponsoring ist für den Onlinehändler ein wichtiger Bestandteil der Markenidentität. So wird das «Ramon Zenhäusern Gym» unter anderem auch via Landingpage, Newsletter und Social Media den Kundinnen vorgestellt. Zudem soll der Fitnessraum auch im Rahmen zukünftiger Marketing- und Sponsoringaktivitäten genutzt werden.

Brack.ch lebe Nachwuchsförderung als Teil seiner Firmenkultur und fördere junge Talente sowie zahlreiche Lernende in ihrer beruflichen Entwicklung, heisst es weiter. Dieses Engagement widerspiegle sich auch im Engagement des Onlinehändlers beim Schweizerischen Fussballverband, der Schweizer Sporthilfe und bei Swiss-Ski. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240414
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.