15.10.2020

Kosmos

Finanzierungsziel nach fünf Tagen erreicht

Das neue Schweizer Mädchenmagazin kann erscheinen. Seit Sonntag kamen über 45'000 Franken zusammen.
Kosmos: Finanzierungsziel nach fünf Tagen erreicht
Soll ab Ende 2020 künftig sechsmal jährlich erscheinen: «Kosmos – Das Magazin für Mädchen (und den Rest der Welt)». (Bild: Kosmos)

«Ihr seid einfach unglaublich. Wow», heisst es auf der Crowdfunding-Plattform Wemakeit. Am Sonntag startete dort die Finanzierung für «Kosmos – Das Magazin für Mädchen (und den Rest der Welt)» (persoenlich.com berichtete). Am Donnerstagabend wurde das Sammelziel von 45'000 Franken erreicht. Somit wird das erste Heft vor Weihnachten 2020 erstmals erscheinen.

«Jetzt wo wir das Minimum erreicht haben, um loslegen zu können, legen wir los, aber so was von», schreiben die Macherinnen weiter. Das Crowdfunding geht derweil in die nächste Runde. Das neue Sammelziel: 70'000 Franken. «Mit dem zusätzlichen Geld können wir die Kosten für die zweite Ausgabe decken, die bereits in Planung ist», heisst es. Da Kosmos ohne Werbung auskommen und umweltfreundlich in der Schweiz produziert werden soll, stehe das Team in Kontakt mit Stiftungen und potenziellen Sponsoren, «um das Magazin in dieser entscheidenden Anfangsphase auf eine stabile finanzielle Basis stellen zu können». (cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201023

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.